FASZIUM Therapie Konzept (FTK): Update 2015

Vor kurzem fand im Fortbildungszentrum in Hagen die aktuelle FTK-Versanstaltung 2015 statt. Im Rahmen der praxisorientierten Veranstaltung erläuterten Kirsten Jacobi und Carsten Huffmeyer von FASZIUM uns die Relevanz der Faszientherapie für ausgewählte Krankheitsbilder, stellten neue Behandlungstechniken vor und schärften den ganzheitlichen Blick von uns Therapeuten auf den Patienten. Außerdem befassten wir uns intensiv mit den FASZIUMYOGA Übungen. 

Kirsten Jacobi (links) und Karsten Huffmeyer (rechts)

Kirsten Jacobi (links) und Karsten Huffmeyer (rechts)

Kirsten und Karsten haben die Veranstaltung wie gewohnt absolut kompetent geleitet und uns eine Menge neuen Wissens mit auf den Weg gegeben. Es blieb keine Frage der Teilnehmer offen.

Auch wenn ich das FTK-Training bereits im vergangenen Jahr besucht habe: es war ein Gewinn, in 2015 noch einmal dabei zu sein! Die Faszientherapie ist nun mal ein sehr lebendiges Feld und der eigene Qualitätsanspruch erfordert es, in dieser Kernkompetenz ständig am Ball zu bleiben. 

In diesem Sinne: Danke nach Altenholz für eine gelungene Veranstaltung!

:))