Nächster Faszien-Workshop am 7.9.2017 in Eschborn

Nach der positiven Resonanz auf den letzten Faszien-Workshop im März und weil die Warteliste mit potentiellen Teilnehmern, die dabei nicht mehr zum Zuge kommen konnten, wird es doch noch eine Neuauflage dieser Veranstaltung geben.

Der Workshop findet am Donnerstag. 7. September 2017 um 20:00 Uhr beim Volksbildungswerk in Eschborn statt.

Bei meinem Workshop dreht sich alles um die Faszien. Nachdem ich Ihnen zunächst in einer kleinen Präsentation einen Überblick über die verschiedenen Aspekte des Themas genes, wird es  anschließend um die praktische Anwendung der Faszien-Tools gehen:

Wie nutze ich die Faszien-Massagerolle und den Triggerpunkt-Ball, was muss ich beachten, was ist der Sinn der Sache, wie oft rolle ich meine Faszien und wie gehe ich dabei vor? Welche Faszien-Tools gibt es außerdem noch und reicht die Rolle etc. alleine aus, um mich fit zu halten? Und überhuapt: Müssen es denn eigentlich immer irgendwelche Tools sein oder kann ich auch "ohne" die Rolle und Konsorten meine Faszien fit halten?

All diese Fragen - und mehr - werden in dem Workshop geklärt und im Schwerpunkt wird das Handling durch einen gemeinsamen Übungsdurchlauf am eigenen Faszienkörper selbst "er-rollt".

Wichtig:

Bitte bringen Sie Ihre eigene Faszienrolle und -bälle mit, denn schließlich wollen Sie ja wissen, wie Sie am besten damit umgehen. Und denken Sie bitte an sportliche Kleidung (und falls vorhanden, eine Gymnastikmatte), damit Sie auch gut mitmachen können.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Bei Interesse bitte schnell anmelden!

Weitere Einzelheiten und Anmeldung über die Homepage des Volksbildungswerks Eschborn.