Behandlungskosten, Zahlung


Preise

Das Honorar für meine Leistung beträgt 90,00 € je Behandlungsstunde. 

Die Abrechnung der von mir erbrachten Leistungen erfolgt in Anlehnung an die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH). 

Informationen zu dieser Gebührenordnung finden Sie im Internet, z.B. auf den Seiten der Heilpraktiker-Berufs- und -Fachverbände.


Zahlungsbedingung

Das Honorar für meine Leistungen ist unmittelbar nach der jeweiligen Behandlung zur Zahlung fällig. Die Zahlung kann in bar oder per EC-Bankkarte mit PIN geleistet werden.


Privatpatienten

Sie erhalten direkt nach der Behandlung eine Quittung.

Bei Bedarf erstelle ich eine Rechnung, die ich Ihnen ein paar Tage später zusende. Diese Rechnung ist zur Vorlage bei Ihrer privaten Krankenkasse, Zusatzversicherung oder Beihilfe bestimmt. 

Die Kosten für Heilpraktiker-Behandlungen werden meist zum Teil oder ganz übernommen. Erkundigen Sie sich bitte direkt bei Ihrer Versicherung.

Eine Nichterstattung oder Teilerstattung von einem Kostenträger hat keinen Einfluss auf die vereinbarte Kostenforderung meiner Praxis.


Selbstzahler

Sie erhalten direkt nach der Behandlung eine Quittung.

Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen ohne Zusatzversicherung müssen die Heilpraktiker-Kosten meist selbst übernehmen.


Absage von vereinbarten Terminen

Um für meine Patienten eine optimale Behandlungszeit planen zu können, bin ich darauf angewiesen, dass die vereinbarten Behandlungstermine eingehalten werden.  

Sollte bei Ihnen einmal etwas Unvorhergesehenes dazwischen kommen, sagen Sie bitte den Termin so früh wie möglich ab.   

Nur so lassen sich Leerläufe im Praxisbetrieb vermeiden. Und mit dem entsprechenden Vorlauf kann ich den frei gewordenen Termin dann auch einem anderen Patienten anbieten, der vielleicht ja schon dringend darauf wartet.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich für Termine, die nicht mindestens 24 Stunden zuvor abgesagt wurden, den vollen Stundensatz von 90,00 € in Rechnung stellen muss.

Gleiches gilt für den Fall, dass ein Termin ohne vorherige, rechtzeitige Absage nicht wahrgenommen wird.


In der einen Hälfte des Lebens opfern wir die Gesundheit, um Geld zu erwerben. In der anderen Hälfte opfern wir Geld, um die Gesundheit wiederzuerlangen. Und während dieser Zeit gehen Gesundheit und Geld von dannen.
— Voltaire